logo

Henne-Hahn-Ei-Projekt

Vor ein paar Jahrzehnten war es noch normal Hahn und Henne gemeinsam aufwachsen zu lassen. Doch durch die steigende Nachfrage nach Eiern, war für die männlichen Küken kein Platz mehr. Die Brüder sind für die Fleischindustrie nicht wirtschaftlich, da sie nicht genügend Fleisch ansetzen.

Für uns als bäuerlicher Familienbetrieb, der schon seit über 20 Jahre biologisch wirtschaftet, ist es ethisch nicht mehr vertretbar gewesen, dass die männlichen Baby-Küken gleich nach dem Schlupf sterben müssen.

Die Henne – der Hahn und das Ei gehören einfach zusammen. Deshalb errichteten wir bei uns am Hof einen Wohlfühlstall und können somit allen Brüdern unserer Legehennen ein Zuhause geben.

Herzlichen Dank an die zahlreichen Kunden und Konsumenten, die das Leben der Bruderhähne mit dem Kauf unserer Bio-Eier ermöglichen.

Ihr Biohof Tretter

www.biohof-tretter.at

www.bio-eier.at